Betriebliche Ausbildung

Hier erhalten Sie einen Einblick in Ihre betriebliche Ausbildung als Werkzeugmechaniker

Ausbildung in der Lehrwerkstatt
  • Grundfertigkeiten und Fachqualifikationen entsprechend dem Berufsbild
  • Lesen, Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen
  • Geräte- und Maschinentechnik
  • Grundlagen der Werkzeugtechnik
  • Qualitätssicherung
  • Unfallverhütung
  • Umweltschutz
  • Manuelle und maschinelle Fertigkeiten von Metallen und Nichteisenmetallen
  • Montagetechnik der Lager
  • Steuertechnik (Pneumatik, Elektropneumatik, Elektrohydraulik, CNC-Technik)

Hauptschwerpunkt Ausbildung in den Fachabteilungen
  • Einsatz in verschiedenen Abteilungen: (Werkzeugservice und Werkzeugtechnik)
  • Prüfung, Wartung und Reparatur von Präzisionswerkzeugen
  • Programmierung und Bedienen von CNC-Maschinen
  • Arbeitsabläufe planen, kontrollieren und beurteilen
  • Bauteile nach Zeichnung fertigen
  • Herstellung von Präzisionswerkzeugen

Ausbildung im Produktionsbereich
  • Einsatz in der Produktion an hoch modernen Maschinenverkettungen und Einzelpressen mit Robotertechnik
  • Überwachen der Produktionsabläufe
  • Dokumentation von Prüfergebnissen
  • Bedienen und Programmieren von Maschinen
  • Rüsten und Einrichten von Fertigungsanlagen


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an ausbildung.reinz@dana.com oder

var gaProperty = 'UA-38411630-16'; var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; }